Bauchhaare entfernen – 6 Methoden im Überblick

By | 12. Juli 2018

Du möchtest deine Haare am Bauch entfernen? Hier erfährst du wie es geht. Bauchhaare sind die „Überreste“ unserer Vorfahren und erfüllen in der heutigen Zeit keinen Zweck mehr. Sie sind also überflüssig und für viele Männer zugleich lästig und unästhetisch.

In diesem Artikel gebe ich dir eine Übersicht aller Methoden, die zum entfernen der Bauchhaare geeignet sind. Vom Rasieren bis hin zur dauerhaften Haarentfernung der Bauchhaare ist einiges möglich.

Übersicht der Methoden

> Rasieren der Bauchhaare
> Enthaarungscreme für den Bauch
> Epilieren der Bauchhaare
> Wachsen der Bauchhaare
> Bauchhaare dauerhaft entfernen
> Bauchhaare bleichen?


6 Methoden Bauchhaare zu entfernen

Nicht schön – Haare am Bauch

Die Ausprägung der Bauchbehaarung ist von Mann zu Mann unterschiedlich. Meist geht eine Bauchbehaarung mit einer stärkeren Brustbehaarung einher.

Bei der Haarentfernung unterscheidet man in drei Arten. Die oberflächliche Enthaarung, auch als Depilation bezeichnet, entfernt die sichtbaren Haare über der Haut. Die Epilation wiederum entfernt die Haare samt Wurzel. Das sichtbare Nachwachsen der Haare dauert länger. Eine weitere Methode ist die dauerhafte Haarentfernung. Bei dieser wird das Haarwachstum gänzlich gestoppt.


Methoden Bauchhaare zu depilieren

Bauchhaare entfernen mit einer Methode der Depilation ist meist schnell und Schmerzfrei durchzuführen. Bei diesen Methoden der Haarentfernung sind die Haare am Bauch bereits nach wenigen Tagen wieder sichtbar nachgewachsen. Weil die Haare nur „gekappt“ werden, ist eine Bildung von Haarstoppeln die Regel.

Diese 3 Methoden gehören zur Depilation:

1 . Nassrasur am Bauch

Bauchhaare rasieren

Die Nassrasur der Bauchhaare ist die wohl verbreitetste Methode der Haarentfernung. Sie ist schnell und günstig durchzuführen. Allerdings wachsen die Haare bereits nach wenigen Tagen (1-3 Tage)  sichtbar nach. Eine regelmäßige Rasur ist also unumgänglich.

Bei der Rasur sollte man stets nur neuwertige Rasierer bzw. Klingen verwenden um Hautirritationen zu vermeiden. Spezielle Körperrasierer wie der Gillette Body 5 sind durch den besonders ergiebigen Gelstreifen besonders gut geeignet. Empfehlenswert ist eine Rasur der Haare am Bauch unter der Dusche oder in der Badewanne. Als Hilfsmittel empfehle ich Rasierschaum oder Rasiergel für eine bessere Gleitfähigkeit zu verwenden. Die Rasur wird gründlicher und Hautirritationen werden vermieden.

Hier zu meiner ausführlichen Schritt für Schritt Anleitung für die Nassrasur der Bauchhaare und Brusthaare

2. Trockenrasur am Bauch

Natürlich kannst du auch mit einem elektrischen Körperrasierer die Bauchhaare entfernen. Heute gibt es bereits diverse Rasierer auf dem Markt die speziell für den männlichen Körper entwickelt wurden. Diese werden meist auch Bodygrommer genannt. Ein sehr beliebtes Modell ist der Philips Bodygroomer BG 3000.

Die Trockenrasur empfinden viele Männer als nicht ganz so gründlich wie die Nassrasur. Ein Vorteil ist die extrem schnelle Rasur. Somit ist das regelmäßige Rasieren nicht so umständlich und Zeitaufwendig wie eine Nassrasur am Bauch.

Die 5 besten elektrischen Körperrasierer habe ich hier für dich getestet

3. Enthaarungscreme am Bauch

Enthaarungscreme ist eine super alternative Haare zu entfernen. Auch die Bauchbehaarung lässt sich mit ihr schnell und einfach entfernen. Sie wird einfach auf die Haare aufgetragen und nach einer Einwirkzeit von 4-10 Minuten lässt sich die Enthaarungscreme samt gelöster Haare entfernen.

Ein großer Nachteil ist die chemische Zusammensetzung der Cremes. Leider gibt es einige Männer die diese nicht vertragen. Bei mir hat es aber ohne Problem geklappt. Das Nachwachsen der Haare am Bauch wirkt nicht so stoppelig wie nach einer Rasur.

Weitere Infos in meinem Artikel >Enthaarungscreme für Männer


Methoden Bauchhaare zu epilieren

Merkmal der Epilation: Die Haare werden mit der Haarwurzel entfernt. Das sichtbare Nachwachsen dauert somit länger als bei den Depilationsmethoden. Durch das „Ausreißen“ der Haare ist die Epilation nicht ganz schmerzfrei durchzuführen.

Diese 3 Methoden gehören zur Epilation:

1. Epilierer für Bauchhaare

Der Epilierer für Männer ist eine sehr beliebte Methode der Epilation. Rotierende Pinzetten am Kopf des Epilierers entfernen die Bauchhaare automatisch samt Haarwurzel. Diese Prozedur ist äußerst effektiv aber auch nicht ganz Schmerzfrei. Zur Belohnung gibt es dann einen glatten Bauch für bis zu 4 Wochen.

Das unangenehme Gefühl der Epilation wird von mal zu mal weniger, da die Haare weniger werden. Moderne Epilierer sind mit diversen Funktionen ausgestattet um die Anwendung so angenehm wie möglich zu machen.

Auch Interessant >Epilierer für Männer + Anleitung

2. Bauchhaare wachsen

Das Wachsen der Haare am Bauch ist etwas umständlicher als das Epilieren. Ich empfand diese Methode auch als schmerzvoller. Professionelle Enthaarungsstudios arbeiten häufig mit Warmwachs. Für die Anwendung zu Hause sind Kaltwachsstreifen sehr beliebt.

3. Sugaring für Bauchhaare

Funktioniert ähnlich wie das Wachsen. Eine Zuckerpaste wird erwärmt und dann auf den Bauch aufgetragen. Diese Methode bedarf ein wenig Übung. Ist im Vergleich zum Wachsen aber die deutlich angenehmere Methode. Die Haare werden mit der Wuchsrichtung entfernt, dieses ist für die Haut schonender.


Haare am Bauch dauerhaft entfernen

Besonders für Männer mit dunklen und kräftigen Haaren am Bauch, kann die regelmäßige Enthaarung zur Qual werden. Oft sind die Haare schon am nächsten Tag wieder zu sehen. Eine dauerhafte Haarentfernung kann da Abhilfe schaffen. Auch bei Problemen nach der Haarentfernung ,wie die Entstehung von Pickeln oder eingewachsenen Haaren, kann die dauerhafte Haarentfernung der Bauchhaare helfen. Ich habe mit dieser Methode erfolgreich einige Bereiche an meinem Körper dauerhaft von Haaren befreien können entfernen.

1 – Bauchhaare entfernen mit IPL-Geräte

Mein Favorit wenn es um die Haarentfernung geht. IPL ist die Abkürzung für Intensed Pulsed Light. Dank dieser Technik lassen sich Bauchhaare dauerhaft entfernen. Lichtimpulse treffen auf das Haar. Das Haar nimmt die Wärme des Lichts auf und leitete dieses bis an die Haarwurzel weiter. Bei Temperaturen von bis zu 70 Grad werden diese dann zerstört.

Ein Nachwachsen der Haare am Bauch wird so gehemmt. Bereits nach drei Anwendungen wachsen die Haare spürbar weniger nach. Moderne IPL-Geräte haben verschiedene Aufsätze für diverse Körperregionen. Eine dauerhafte Haarentfernung kann jeder Mann mit IPL-Geräten für zu Hause alleine durchführen.

Mehr Informationen >IPL-Geräte für Männer zur dauerhaften Haarentfernug

2 – Bauchhaare lasern lassen

Die Haarentfernung am Bauch mit einem Laser kann nur von einem medizinisch ausgebildeten Fachpersonal durchgeführt werden. Die Laser arbeiten mit einem noch intensiveren Licht als die IPL-Geräte. Die dauerhafte Haarentfernung am Bauch mit der Hilfe eines Lasers ist sehr kostenintensiv. Mehrere Sitzungen sind notwendig (6-18). Der Preis für eine Enthaarung am Bauch beläuft sich so schnell über 1000 Euro und mehr.

Auch interessant >Brusthaare lasern – alle Infos

3 – Nadelepilation für Bauchhaare

Bei dieser Methode wird mit Stromimpulsen gearbeitet. Allerdings muss hier jedes Haare einzeln behandelt werden. Diese Methode ist für großflächige Körperregionen wie dem Bauch nur in Ausnahmefällen zu empfehlen. Auch die Nadelepilation kann nur von Ärzten durchgeführt werden.


Bauchhaare bleichen nichts für Männer!

Eine besonders bei Frauen angewendete Methode Bauchhaare „unsichtbar“ zu machen, ist das Bleichen der Haare. Für die meisten Männer wird diese Methode aber nicht von Bedeutung sein. Nur bei wenig Haarwuchs und kurzen Haaren auf dem Bauch, wäre das Bleichen der Bauchhaare ein Alternative. Bleichen kann man Haare mit Hausmitteln wie Zitronensaft und Kamille. Auch chemische „Blondierungscremes“ gibt es zu kaufen. In meinen Augen ist das Blondieren bzw. Bleichen der Bauchhaare für Männer keine geeignete Methode die Haare am Bauch zu entfernen!


Bauchhaare entfernen – Mein Fazit

Du hast viele Möglichkeiten deine Bauchhaare zu entfernen. Welche Methode für dich die richtige ist, kannst du nur wissen, wenn du einige ausprobiert hast. Rasieren ist einfach, die Haare wachsen aber schnell und stoppelig nach. Ein Epilierer sorgt für längere Zeit ohne Haare am Bauch, kann bei der Anwendung aber schmerzen. Für eine dauerhafte Haarentfernung am Bauch kannst du ein IPL-Gerät nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.