Enthaarungscreme für Männer – Meine Erfahrung

By | 16. November 2017

In diesem Artikel erkläre ich dir alles zum Thema Enthaarungscreme für Männer. Neben echten Tests und Produktempfehlungen, gebe ich auch Tipps zur Anwendung am Körper. >>> Hier gelangst Du direkt zu meinem Produktvergleich.

Für dich getestet – Enthaarungscreme für Männer

Mit der Enthaarungscreme können überflüssige Körperhaare effizient und zugleich sanft entfernt werden. Ohne Schnitte und ohne Rasurbrand. Die eigens für das Männerhaar entwickelte Creme, entfernt das Körperhaar zudem zwei Mal länger als die herkömmliche Rasur. Im Vergleich zu Wachs und Epilierer ist die Anwendung von Enthaarungscreme ohne Schmerzen durchzuführen und daher auch sehr beliebt.

Auch ich (wer schreibt hier?) habe Erfahrungen mit Enthaarungscreme gemacht und möchte dir zeigen, auf was du bei der Anwendung achten musst.


Inhalt

> Mein Test – 3 Enthaarungscremes für Männer
> Körperbereiche – Das musst du beachten
> Wirkungsweise von Enthaarungscreme
> Anwendung von Enthaarungscreme – so geht`s
> Achtung! Hier keine Enthaarungscreme anwenden
> Fragen und Antworten zur Enthaarungscreme


Die 3 besten Enthaarungscremes für Männer im Test

Du möchtest in Zukunft deine Haare am Körper mit Enthaarungscreme entfernen? Dann stehen dir eine Vielzahl an Cremes zum Kauf bereit. Damit Du die richtige Entscheidung triffst, habe ich für Dich die besten Enthaarungscremes für Männer getestet. Hier sind meine persönlichen Top 3 Enthaarungscremes.


NR. 1 – Deepline Haarentfernungscreme für den Mann – auch für den Intimbereich

Wenn du deine Intimbereich enthaaren möchtest, dann ist die Enthaarungscreme von Deepline die einzige, speziell auf den Intimbereich der Männer entwickelte Enthaarungscreme. Die Inhaltsstoffe sorgen für eine gute Verträglichkeit auch an den empfindlichen Zonen des männlichen Körpers. Die Creme hat einen angenehmen Duft nach weißem Moos, was die längere Einwirkzeit von 8-10 Minuten durchaus erträglich macht. Im großen und ganzen ist die Anwendung sehr einfach und die Wirkung am gesamten Körper sehr überzeugend.

Mein Fazit: Mit dieser Enthaarungscreme kannst du dir deinen gesamten Körper enthaaren, die Einwirkzeit ist ein wenig länger als bei anderen Cremes. Das Ergebnis ist aber gerade im Intimbereich ziemlich gut. Für mich ist diese Enthaarungscreme, besonders wegen der guten Verträglichkeit, mein persönlicher Testsieger.

>>> Jetzt die Deepline Haarentfernungscreme bei Amazon kaufen <<<


NR. 2 – Veet for Men Gelcreme

Die Gelcreme von Veet wurde extra für das Männerhaar konzipiert. Damit ist diese Enthaarungscreme eine von wenigen, speziell an die Besonderheiten der Männerhaare angepasst Enthaarungscreme. Die Gelcreme von Veet hat eine schnelle Einwirkzeit von nur 4-6 Minuten. Außerdem enthält sie eine einzigartige Rinde-off-Lotion, die anspruchsvolle Männerhaut mit ihren besonderen Inhaltsstoffen besonders pflegt. Geeignet ist diese Creme für Brust, Rücken, Arme, Beine und Achseln. Möchtest Du deine Intimbehaarung entfernen, dann ist diese Enthaarungscreme nicht geeignet. Der Geruch war in meinem Test der angenehmste.

Mein Fazit: Die Veet for Men Gelcreme ist eine sehr gute Enthaarungscreme für den Mann. Sie hat bei mir selbst die starken Brusthaare ohne Rückstände entfernt. Überzeugt hat außerdem der gute Geruch und die schnelle Einwirkzeit.

>>> Jetzt die Veet for Men Gelcreme bei Amazon kaufen <<<

NR. 3 – Depilan Body Enthaarungsspray – 2er Pack (2x200ml)

Besonderheit: Hier handelt es sich nicht um eine Enthaarungscreme. sondern um ein praktisches Enthaarungsspray. Diese Eigenschaft ist besonders praktisch für die großflächigen Körperbereich wie Brust, Rücken und Beine. Das Auftragen des Enthaarungsmittels geht durch die Sprühfunktion zügiger. Entfernt werden die gelösten Haare dann nicht mit einem Spatel, wie bei den Enthaarungscremes, sondern einfach nur mit Wasser bzw. einem Schwamm. Die Einwirkzeit beträgt höchstens 8 Minuten. Bei meinem Test lösten sich die Haare nach ca. 6 Minuten. Der Geruch ist ok, mit einer leichten Note von Aloe Vera. Für die Anwendung an Achsel und Intimbereich, würde ich das Enthaarungsspray erst auf die Hand sprühen und dann auftragen.

Mein Fazit: Für die Enthaarung von Brust, Rücken und auch Beine, ist dieses Spray besonders gut geeignet. Der Preis stimmt. Bei Amazon gibt es das Depilan Body Enthaarungsspray im praktischen Doppelpack (2×200 ml).

>>> Jetzt das Depilan Body Enthaarungsspray bei Amazon bestellen <<<  


Enthaarungscreme Männer – Für welche Körperbereiche geeignet?

Enthaarungscremes für Männer können an fast allen Körperregionen verwendet werden. Vorsichtig solltest du immer am empfindlichen Intimbereich sein, vermeide Kontakt mit dem Penis. Der Hoden ist besonders empfindlich. Bei meinem Test habe ich die Deepline Enthaarungscreme ohne Nebenwirkungen anwenden könne. Hier solltest du aber unbedingt testen vorher. Beim entfernen der Arschhaare mit Enthaarungscreme, vermeide den Kontakt mit der empfindlichen Haut am Analbereich.

Besonders praktisch ist die Anwendung für Brust, Rücken, Beine und Achseln. Nicht geeignet ist Enthaarungscreme für das Gesicht.

Wichtig: Egal für welchen Körperbereich du die Enthaarungscreme verwenden möchtest, teste die Creme vorher unbedingt auf Verträglichkeit. Es ist möglich das deine Haut die chemischen Inhaltsstoffe nicht verträgt.

Verträglickeitstest am Handrücken

Dazu trägst du die Creme am besten auf einen kleinen Bereich der zu enthaarenden Körperregion auf. Wahlweise kannst du auch auf Handrücken oder Oberschenkel testen.

Eine Fläche von ca. 2×2 cm sollte komplett bedeckt sein. Halte dich an die vorgeschriebene Einwirkzeit. Dann entfernst du die Enthaarungscreme gründlich mit Wasser und wartest 24 Stunden. Wenn deine Haut keine negative Reaktion, wie brennen, jucken oder ähnlichen gezeigt hat, kann die Creme großflächig verwenden werden. Aber auch dann gilt: Solltest du ein Brennen verspüren, wasche die Creme sofort ab. Jeder Körperbereich kann unterschiedlich auf die Enthaarungscreme reagieren.

>>> zurück zu meinem Produktvergleich


Wirkungsweise von Enthaarungscremes für Männer

Die chemische Zusammensetzung der Enthaarungscremes sorgt dafür, dass die Haare bzw. deren Struktur zerstört werden. Die einzelnen Kreatinfasern werden aufgespalten. Die Folge: Die Haare verlieren ihren Halt und können mit Hilfe eines Spatel oder Schwamm ganz einfach entfernt werden. Dies passiert ohne, dass man es merkt. Die Kombination der Chemikalien sorgt leider für einen nicht immer ganz angenehmen Duft. Bei den Enthaarungscremes in meinem Test, konnte die Veet for Men Gelcreme diesen am besten überdecken. Solltest du dich mehr für die chemische Zusammensetzung deiner Creme interessieren, dann schaue auf die Verpackungsangaben deiner Creme.

Die Haarwurzel bleibt von den chemischen Inhaltsstoffen allerdings unberührt, nur das Keratin – ein Protein welches für die Stabilität der Haare sorgt, wird zerstört. Es werden also nur die Haare im sichtbaren Bereich entfernt. Diese sind in der Regel nach 2-5 Tagen wieder zu sehen. 

Daher ist die Haarentfernung mit Enthaarungscreme keine dauerhafte Methode die Haare loszuwerden. Eine längere haarlose Zeit lässt sich nur mit einem Epilierer, Wachs oder meinem Favoriten der Haarentfernung – dem IPL-Gerät für Männer – erreichen.


Enthaarungscreme für Männer – Anwendung Schritt für Schritt

Schritt 1 – Lese die Packungsbeilage

Als erstes solltest du die Gebrauchsanweisung deiner Enthaarungscreme gründlich lesen. Sowohl die Einwirkzeiten, als auch die erlaubten Einsatzbereiche der Enthaarungscremes können sich unterscheiden. Auch die Inhaltsstoffe können für Allergiker wichtig sein. 

Schritt 2 – Teste die Enthaarungscreme 

Vor der ersten Anwendung der Enthaarungscreme teste diese unbedingt auch Verträglichkeit. Wie du dabei vorgehst, erfährst du in diesem Abschnitt.

Schritt 3 – Auftragen der Enthaarungscreme

Spatel zum auftragen

Nun kannst du die Creme gleichmäßig auf Haare/Haut auftragen. Nutze hierzu eine „Spatel„. Dieser ist im Lieferumfang dabei. Auch ein Auftragen mit der Hand wäre möglich. Achte darauf, dass du nicht in Berührung mit deinen Augen kommst. Für eine effektive Haarentfernung sollte die Creme die Haare gleichmäßig bedecken. Viel aufzutragen führt zu keinem besseren Ergebnis. Die Haut sollte gereinigt und trocken sein.

Schritt 4 – Einwirkzeit beachten

Je nach Vorgabe der Hersteller bleibt die Enthaarungscreme jetzt 4-10 Minuten auf der Haut. Zwischendurch kannst du mit Hilfe des Spatels testen, ob sich Haare schon lösen. Auf keinen Fall sollten die Zeiten überschritten werden, ansonsten besteht die Gefahr von Verletzungen der Haut.

Schritt 5 – Enthaarungscreme entfernen

Hierfür kannst du wieder den Spatel verwenden. Ein Schwamm funktioniert auch. Streiche nun die Creme samt gelöster Haare von der Haut. Am besten eignet sich die Anwendung unter der Dusche. So werden die Creme und die gelösten Haare gleich abgespült. Sind die groben Reste entfernt, reinige deine Haut gründlich mit Wasser. Entweder mit einem sauberen Lappen, oder besser, direkt unter der Dusche. Die Reinigung sollte sehr gründlich erfolgen.

Schritt 6 – Pflegeprodukte ohne Alkohol

Zum Schluss können noch pflegende Cremes aufgetragen werden (ich tue es nicht) Diese müssen alkoholfrei sein. Dieser Schritt ist aber kein Muss.

>>> zurück zu meinem Produktvergleich 


Achtung! Hier keine Enthaarungscreme anwenden!

Enthaarungscreme ist wegen der chemischen Zusammensetzung mit besonderer Sorgfalt zu verwenden. Auf gar keinen Fall solltest du sie an folgenden Punkten anwenden:

  • pickeliger, wunder oder gereizter Haut
  • Narben und Muttermalen
  • Krampfadern
  • direkt nach einer Rasur
  • im Gesichtsbereich
  • auf Brustwarzen
  • bei Sonnenbrand
  • bei Allergie auf Inhaltsstoffe

Fragen und Antworten zur Enthaarungscreme

Nachfolgend beantworte ich einige Fragen, die mir zum Thema Enthaarungscreme für Männer häufig gestellt werden. Solltest du noch Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, dann schreibe mir eine E-Mail mit dem Betreff: „Enthaarungscreme“ an fragen[ät]haarentfernungmaenner.de

Wachsen meine Haare schneller und dicker nach?

Nein, die Haare wachsen nach der Anwendung mit Enthaarungscreme genau so schnell und stark nach wie vorher. Da Enthaarungscreme die Haare aber auflösen und nicht scharf abschneiden, wie bei der herkömmlichen Rasur, ist das Haar weicher und erst einige Tage nach der Anwendung wieder spürbar.

Für wie viele Anwendungen reich eine Enthaarungscreme?

Das kommt natürlich sehr auf die größe der Körperregion an. Der Intimbereich lässt sich mit einer Tube häufiger enthaaren als die Brust. Meine Erfahrungen haben gezeigt, das eine Tube für ca. 5 Enthaarungen an der Brust reichen und ca. 6-10 mal für den Intimbreich.

Kann ich auch die Enthaarungscreme meiner Freundin verwenden?

Natürlich! Allerdings kann die Wirkung nicht garantiert werden. Die Haare einer Frau sind anders beschaffen. Daher ist die Zusammensetzung der Creme häufig eine andere. Gegen einen Test spricht natürlich nichts.

Was sind die Vorteile gegenüber der herkömmlichen Rasur?

Enthaarungscremes für Männer sorgen dafür, dass sich die Haut länger glatt anfühlt. Je nacht Haarwuchstyp ca. 2-4 mal länger als nach einer Rasur. Schnittverletzungen und Hautreizungen die während einer Rasur auftreten können, gibt es nicht. Vorausgesetzt ist natürlich die Verträglichkeit.

Warum riechen manche Enthaarungscremes unangenehm?

Viele Enthaarungscremes haben einen chemischen, für den Anwender unangenehmen Duft. Die Inhaltsstoffe z.B die Thioglykolsäure in den Cremes sorgen für diesen Geruch. Mit Duftstoffen versuchen die Hersteller diesen Geruch entgegenzuwirken.

Gibt es gesundheitliche bedenken bei der Anwendung von Enthaarungscremes?

Das BFR (Bundesinstitut für Risikobewertung) empfiehlt in einer veröffentlichten Presseinformation, dass die Creme strickt nach Gebrauchsanweisungen der Hersteller anzuwenden und besonders die Einwirkzeiten zu beachten. Die Inhaltsstoffe sind für die Haut und besonders für Schleimhäute reizend und in großen Mengen zum Teil auch giftig. Die Hersteller müssen sich an die gesetzlichen Vorgaben bei der Dosierung der Chemikalien halten.


Mein Fazit Enthaarungscreme für Männer

Enthaarungscreme für Männer ist eine gute Alternative zu den anderen Haarentfernungsmethoden die dem Mann zur Verfügung stehen. Kannst du die chemischen Inhaltsstoffe gut vertragen, spricht eigentlich vieles für diese Methode um dein unerwünschtes Körperhaar zu entfernen. Ich habe sie besonders gerne für meinen Intimbereich angewendet. Entscheidend ist die Einhaltung der Gebrauchsanweisung und einer glatten Haut steht nichts mehr im Weg.