Körperhaartrimmer – Mein Test 2018

By | 13. März 2018

Mit Körperhaartrimmer ist es möglich, lange und ungepflegte Haare am Körper zu kürzen. Diese Methode ist besonders bei Männern beliebt, die auf das Körperhaar nicht komplett verzichten möchten.

In diesem Artikel möchte ich dir die besten Körperhaartrimmer vorstellen. Ich habe diese selber getestet. Ob das Trimmen der Brusthaare, der Haare im Intimbereich oder auch den Haaren an den Beinen. Mit meiner Auswahl der besten Körperhaartrimmer ist alles kein Problem.

> Körperhaartrimmer – Mein Test
> Eigenschaften eines guten Körperhaartrimmer
> Vorteile Körperhaare trimmen statt rasieren


Körperhaartrimmer – Mein Test und Vergleich

Auf der Suche nach dem perfekten Körperhaartrimmer hast du die Auswahl zwischen vielen verschiedenen Modellen und Herstellern. Ich habe einige Körperhaartrimmer getestet. Eine Auswahl der besten Geräte zum kürzen deiner Körperhaare habe ich nachfolgend aufgeführt.

Nr. 1Körperhaartrimmer Philips Bodygroom 5000 BG2036

Philips 2036 inkl. Zubehör

Mein absoluter Favorit für die Körperenthaarung ist der Philips BG2036. Mit diesem Bodygroomer ist ein kürzen und stutzen der Körperhaare an fast allen Bereichen möglich. Neben den Trimmaufsätzen mit einer Länge von 3,5 und 7 mm hat er eine praktische Armverlängerung dabei.

Entsprechend eignet sich dieser Körperhaartrimmer auch für schwer zugängliche Körperregionen wie dem Rücken, dem Po oder den Beinen. Die Trimmaufsätze lassen sich ganz einfach aufsetzen. Zur Reinigung ist ein kleiner Pinsel dabei.

Natürlich kann mit diesem Körperhaatrimmer auch eine glatte Rasur erreicht werden. Das Gerät ist 100% wasserdicht. Die Akkulaufzeit von knapp einer Stunde ist mehr als ausreichend.

Mein Fazit: Ich kann dieses Gerät jedem Mann uneingeschränkt empfehlen. Der Philips BG 2036 kürzt nicht nur Körperhaare auf die gewünschte Länge, sondern eignet sich für die glatte Rasur an jeder Region des Körpers.

>> Jetzt den Bodygroom 2036 bei Amazon kaufen <<


Nr. 2 – Philips MG7730 + Körpertrimmer

Ein echter Allrounder ist der Philips MG7730. Neben diversen Aufsätzen um alle möglichen Haare des Körpers zu stutzen, kann dieser auch die Nasenhaare schneiden und die Konturen im Gesicht gestallten. Die Multigroomer Serie von Philips ist die perfekte Wahl, wenn Mann ein Gerät für alles sucht.

Die Körperhaare lassen sich dank verschiedener Aufsätze in vielen unterschiedlichen Längen kürzen. Insgesamt befinden sich 9!!! Trimmaufsätze im Lieferumfang. So hast die die Wahl deine Körperhaare von 0,5 mm bis hin zu 16 mm zu kürzen.

Der gesamte Lieferumfang beinhaltete 16 verschiedene Aufsätze für alle Ansprüche des gepflegten männlichen Körpers. Die Akkulaufzeit von 120 Minuten schlägt die anderen Körperhaartrimmer in meinem Vergleich um längen. Das Gerät ist wasserfest und lässt sich nach der Anwendung unter fließendem Wasser abspülen.

Mein Fazit: Der Philips MG7730 ist ein echtes Multitalent. Die Vielfalt der Aufsätze ermöglicht fast alle Körperhaare zu entfernen. Durch die große Auswahl an verschiedene Längen, sollte für jeden Körperbereich die passende dabei sein.

>> Jetzt den Philips MG7730 bei Amazon kaufen <<


Nr. 3 –  Körperhaartrimmer Braun Bodygroomer BG5030

Braun BG 5030 inkl. Zubehör

Ein weiteres hochwertiges Gerät zum kürzen der Körperhaare ist der Braun BG5030. Neben einem hochwertigen, integrierten Rasiersystem mit Gillette-Klingen, bietet dieser Bodygroomer auch die Möglichkeit, die Haare auf unterschiedliche Längen zu trimmen.

Im Lieferumfang sind Körpertrimm-Aufsätze mit einer Länge von 0,6 mm, 3 mm und 8 mm dabei. Diese lassen sich ganz einfach auf und abstecken. Die Zähne der Aufsätze sind besonders klein. Eine Anwendung für die empfindlichen Bereich wie Intimbereich oder Achselhaare ist so noch angenehmer. Die Schnittgefahr ist sehr gering.

Aufsätze 0,6 mm, 3 und 8 mm

Auch der BG5030 ist wasserdicht und lässt sich unter der Dusche anwenden. Durch das besondere System, können die Haare mit einem Zug gekürzt und rasiert werden.

Mein Fazit: Eine super alternative zum BG2036 von Philips. Die Trimmerlängen sind ideal für die verschiedenen Ansprüchen. Auch für eine glatte Rasur eignet sich der Braun Körperhaartrimmer sehr gut.

>> Jetzt den Braun BG5030 bei Amazon kaufen <<


Körperhaartrimmer – Wichtige Eigenschaften

Ein ordentlicher Körperhaartrimmer sollte robust sein, über ein starkes Schneidewerkzeug verfügen und mit verschiedenen Trimmerlängen ausgestattet sein.

Anders als bei typischen Rasierer und Barttrimmer für das Gesicht, müssen Körperhaartrimmer im Stande sein, äußerst große Flächen wie die Brusthaare schnell und gründlich zu trimmen. Zusätzlich sollten sie für empfindliche Bereiche wie dem Intimbereich anzuwenden sein.

Folgende Merkmale sollte ein guter Körperhaartrimmer haben:

  • Trimmaufsätze

Die wichtigste Eigenschaft eines Bodytrimmer sind die Trimmaufsätze. Hier ist es nicht entscheidend wie viele Aufsätze vorhanden sind, sondern in welcher Länge. In der Regel reichen den Männern Trimmlängen von 0,5 -6 mm für ihre Körperhaare. Alle Modelle die ich hier vorstelle, erfüllen diese Vorgabe.

  • Einsatzbereiche

Welche Körperregionen möchtest du trimmen? Auch das sollte vor dem Kauf geklärt sein. So sollte für kleine Bereiche wie dem Achsel oder dem Intimbereich der Trimmerkopf/Scherkopf etwas kleiner sein. Für großflächige Bereiche wie der Brust, dem Rücken oder den Beinen sorgt ein größerer Trimmeraufstz für eine schnellere Behandlung. Ein echter Allrounder ist hier der Philips MG7730.

  • Rasieren

Mit den meisten Körpertrimmern ist es möglich, eine glatte Rasur zu erreichen. So werden die Einsatzbereich der Trimmer erhöht. Wer zum Beispiel Wert auf eine glatte Brust legt, den Intimbereich aber nur trimmen möchte, ist mit diesen Multifunktionsgeräten richtig aufgehoben. Alle Bodytrimmer in meinem Vergleich können rasieren.

  • Akku

Ich empfehle für das Trimmen der Körperhaare ein akkubetriebenes Gerät. Modelle mit Batterien kommen schnell an ihre Grenzen wenn es darum geht, dass feste und dicke Männerhaar zu stutzen.

  • Verarbeitung

Zu guter letzt spielt die Verarbeitung eine große Rolle bei der Kaufentscheidung. Und da sind die Markenhersteller wie Philips und Braun immer weit vorne. Sowohl im Bereich der Ergonomie der Geräte als auch der Lebensdauer. Denn nichts ist ärgerlicher wenn das Gerät nach einem halben Jahr schon defekt ist.

Körperhaare trimmen – Die Vorteile im Vergleich zur Rasur

Wer nicht gänzlich auf Haare verzichten möchte, für den ist das Trimmen eine gute Methode die Körperhaare dennoch gepflegt aussehen zu lassen. Aber auch so hat das Trimmen der Haare am Körper, ob nun Intimbereich der Brust oder Beinen im Vergleich zur Rasur einige Vorteile.

So wird die Haut des Mannes um ein vielfaches weniger gereizt als bei einer Rasur. Besonders für Männer die unter Rasurbrand, eingewachsenen Haaren oder anderen Hautirritationen nach einer Rasur leiden, ist das Trimmen zu empfehlen.

Die Trimmaufsätze gleiten über die Haut und „kappen“ die Haare in der gewünschten Länge. Die Haut wird nicht in Mitleidenschaft gezogen. Besonders empfindliche Körperbereich sind der Intimbereich und die Achseln.

Ein weiterer Vorteil ist die schnelle und einfache Anwendung der Körperhaartrimmer. Anders als bei einer Rasur wird kein Rasierschaum benötigt. Auch eine Nachbehandlung mit After-Shave ist nicht zwingend erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.