Brusthaare

Brusthaare und Bauchhaare entfernen – So geht`s richtig

Behaarte Brust eines Mannes

Keine Haare am Körper des Mannes werden häufiger entfernt als die Brusthaare. Die Haare auf der Brust und auf dem Bauch sind für viele Männer unangenehm und unästhetisch. Aber mit welchen Methoden muss das üppige Brusthaar entfernen werden? Ob mit Rasierer, Wachs oder Enthaarungscreme, Dir stehen hier einige Enthaarungsmethoden zur Verfügung. Nachfolgend möchte ich mit Dir meine Erfahrungen zum Thema Haarentfernung an der Brust teilen. Außerdem zeige ich Dir wie ich meine Brusthaare dauerhaft entfernt habe.

Keine Zeit zu lesen? Dann schaue Dir hier den Braun Bodygroomer an. Die Kombination aus Trimmer und Rasierklingen machen ihn zur Nr.1 wenn es um die Körperenthaarung bei Männern geht.


Inhalt


Warum entfernen sich Männer ihre Brusthaare?

Die Gründe warum Männer sich ihre Brusthaare entfernen sind vielseitig. Häufig ist es der ästhetische Grund der für die Haarentfernung spricht. Während vor einigen Jahren die behaarte Männerbrust allgemein als sexy und männlich galt, hat sich in der letzten Zeit der Trend gegen die Brustbehaarung gewendet. Aber auch das weibliche Geschlecht kann ein Grund sein, ob Mann sich die Brusthaare entfernt oder nicht, denn für einige Frauen sind die Haare auf der Brust ein NO-GO beim Mann.

Weitere Gründe:

  • Hygiene – Denn eine Brust ohne Haare lässt sich leichter reinigen und sorgt dafür, dass sich der Schweißgeruch nicht so stark ausbilden kann
  • Schönheit – Die enthaarte Brust verkörpert ein Schönheitsideal und einen Trend
  • Sport – Bei den Sportler ist die Brustenthaarung sehr verbreitet. Schweiß und Wasser trocknen schneller.
  • Mode – Weil immer mehr Männer enganliegende Oberteile tragen und die Brusthaare sich hier besonders abzeichnen

Die besten Methoden die Brusthaare zu entfernen

Der Rasierer ist nach wie vor die verbreitetste Methode die Brusthaare zu entfernen. Um eine besonders saubere Rasur der Brust zu erreichen, solltest Du mit einem Nassrasierer arbeiten. Bei den meisten Männern gehört der Nassrasierer zum täglichen Pflegeprogramm. Die Hersteller haben mitlerweile spezielle Bodyrasierer entwickelt um den Ansprüchen der glatten Männerkörper zu genügen. Hier erfährst du mehr zur Nassrasur.

Leider wachsen die Haare nach der Rasur sehr schnell nach. Es gibt aber einige Methoden zur Entfernung deiner Brusthaare die langanhaltender sind. Hier habe ich Dir eine kurze Übersicht zusammengestellt:

  • Trimmen – Das Trimmen ist einfach und geht besonders schnell. Mit modernen Bodytrimmern, hat man die Wahl zwischen verschieden Längen. Die Schnittgefahr ist sehr gering. Aber auch eine komplette Enthaarung ist mir diesen Geräten meist kein Problem. Hier gibts mehr Infos zum Trimmen der Brusthaare.
  • IPL-Gerät – mit dem IPL Gerät kann man seine Brust- und Bauchhaare mit Lichtimpulsen unter umständen dauerhaft entfernen – bei mir hat es geklappt.
  • Wachsen – ein großer Vorteil der enthaarten Brust mit Wachs ist die lange haarfreie Zeit. Oft musst Du nur alle 6 Wochen wachsen. Allerdings ist das Wachsen recht schmerzhaft und bei falscher Anwendung oder Pflege können die Haare später einwachsen – Pickel und Entzündungen sind die Folge
  • Sugaring – angenehmer als das Wachsen, denn hier wird das Brust- oder Bauchhaar in Wuchsrichtung mit einer Zuckerpaste entfernt. Diese Methode ist weniger schmerzvoll
  • Enthaarungscreme – spezielle für den Mann entwickelte Enthaarungscreme, sorgt für glatte Haut, die mehrere Tage anhält – gerade für die Brusthaare ist Enthaarungscreme eine einfache und beliebte Methode der Männer.
  • Epilierer – wenn deine Brust nicht zu stark behaart ist, ist der Epilierer eine gute Alternative zum Wachs

Brusthaare und Bauchhaare dauerhaft entfernen – So hat`s bei mir funktioniert

Die bereits vorgestellten Methoden haben eines gemeinsam: Sie sind nicht von Dauer! Für eine glatte Brust musst Du in regelmäßigen Abständen die Anwendungen wiederholen.

Anders ist es mit der dauerhaften Entfernung der Brusthaare. Viele Männer denken das die Behandlung nur von Profis durchgeführt werden kann. Dem ist aber nicht so, denn mittlerweile gibt es sehr gute IPL-Geräte für zu Hause wie der Philips Lumea for Men. Diese Geräte sind einfach in der Anwendung und entfernen die Brusthaare und andere Körperhaare ohne schmerzen. Der Anschaffungspreis ist im Vergleich zu einer professionellen Haarentfernung sehr günstig.

Auch ein Ausdünnen der Haare ist möglich, wenn Du nicht ganz auf dein Brusthaar verzichten willst.

Ich habe selber sehr gute Erfahrungen mit einem IPL-Gerät für Männer gemacht. Nach ca. einem Jahr konnte ich auf meiner Brust und meinem Bauch keine Haare mehr feststellen. Hier erfährst Du alles über IPL-Geräte für Männer mit denen du ganz einfach von zu Hause deine Brusthaare dauerhaft entfernen kannst.